Gib hier deine Überschrift ein

„Ich weiß, dass ich, wenn ich stabil, umsichtig und statisch wäre, im Tod leben würde. Daher akzeptiere ich die Verwirrung, die Unsicherheit, die Angst und die emotionalen Höhen und Tiefen. Denn das ist der Preis, den ich für ein lebendiges, verwirrendes und aufregendes Leben zu zahlen bereit bin.“ – Carl Rogers

Human Design Coaching

„Ich weiß, dass ich, wenn ich stabil, umsichtig und statisch wäre, im Tod leben würde. Daher akzeptiere ich die Verwirrung, die Unsicherheit, die Angst und die emotionalen Höhen und Tiefen. Denn das ist der Preis, den ich für ein lebendiges, verwirrendes und aufregendes Leben zu zahlen bereit bin.“ – Carl Rogers

Carl Rogers war ein Revolutionär und (Mit-) Begründer der Humanistischen Psychotherapie. Er riss die bis dahin typische hierarchische Beziehung von Therapeut und Klient in Frage nieder. Und er erkannte das in jedem Menschen angelegte Entwicklungspotenzial. Dieses durch achtsames und authentisches Zuhören zu bergen, war sein grösstes Anliegen.

In dieser Tradition biete ich Ihnen einen Raum an, in dem Sie sich selbst in ihrem eigenen Tempo und mit alldem was Sie ausmacht erforschen können – egal mit welchen Anliegen, Sorgen, Wünschen, Zweifeln oder Träumen.

Ich begleite und unterstütze Sie bei Ihrer Selbsterforschung, ganz ohne Wertung oder Ratschläge. In diesem Austausch können sich Ihre Selbstreflexions- und Ausdrucksfähigkeiten entfalten. Sie entwickeln zu Ihrem Potenzial einen tieferen Zugang.

Was macht Ihre Welt aus, auf welchen Glaubenssätzen und Wertvorstellungen baut sie auf? Was möchte geklärt werden, an welchen Stellen möchte sich in Ihnen etwas ausweiten? Was auch immer Sie beschäftigen mag, Sie werden in jedem Moment gehört und gesehen.

Über Uns

„Die Angst vor dem Leben verlieren und mutig den eigenen Weg gehen“

Nach einigen Jahren der Arbeit in einem klinischen psychatrischen und psychosomatischen Setting stand für mich der Entschluss, dass ich mit Menschen tiefer und intensiver arbeiten wollte, als mir das hier möglich war.

Dieser Entschluss führte mich zur Gestalttherapeutischen Arbeit nach Fritz Perls und zum Personzentrierten Ansatz nach Rogers. In beiden Ansätzen fand ich die Liebe zum Leben und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten wieder, die seitdem meine psychotherapeutische Arbeit leiten.

Diese Arbeit lehrt mich täglich, wie viel wertvoller es ist, sich den eigenen Ängsten hinzuwenden als ihnen auszuweichen. Wenn wir unseren inneren Wunden begegnen setzen wir die Kraft frei, die wir brauchen, um unser Leben glücklich und selbstbewusst zu leben. Und um alle unsere Anteile wirklich zu integrieren.

In meinem eigenen Leben habe ich erfahren, dass eine einfühlsame therapeutische Begleitung unersetzbar für den eigenen Wachstumsprozess ist. Weil unsere tiefsten Verletzungen in Beziehungen geschehen sind brauchen wir auch eine stabile Beziehung, um uns diesen Verletzungen zuzuwenden und zu heilen.

Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg zu mehr Lebendigkeit zu begleiten.

 

Slider 1 Überschrift
Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor
Hier klicken
Slider 2 Überschrift
Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor
Hier klicken
Slider 3 Überschrift
Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor
Hier klicken
Voriger
Nächster

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor

Max Mustermann
Max Mustermann@username
Weiterlesen
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Max Mustermann
Max Mustermann@username
Weiterlesen
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Max Mustermann
Max Mustermann@username
Weiterlesen
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Voriger
Nächster